Guides

Jupiter Aufsteigend

Jupiter Aufsteigend

Geschichte

Die Hauptfigur in Jupiter Aufsteigend ist Jupiter Jones (Mila Kunis), die mit ihrer Mutter und einer erweiterten russischen Einwandererfamilie in Chicago lebt. Sie säubert die Häuser von reichen Leuten und träumt davon, ein Teleskop zu kaufen, um die Sterne zu sehen. Jupiters Leben wird plötzlich unterbrochen, als drei intergalaktische Kopfgeldjäger auftauchen, mit mehreren außerirdischen Kreaturen, die als Bewahrer bezeichnet werden (die sich als Menschen tarnen können). Diese Aliens wollen alle Jupiter töten. Zum Glück wurde eine genetisch veränderte außerirdische Kriegerin (teils Mensch, teils Wolf) namens Caine Wise (Channing Tatum) ausgesandt, um sie zu beschützen. Er rettet Jupiter gerade rechtzeitig vor den bösen Außerirdischen.
Im Verlauf der Geschichte erfahren wir, dass Jupiter die genetische Reinkarnation einer toten außerirdischen Königin ist, die vor ihrem Tod den Planeten Erde besaß. Leider hat die tote außerirdische Königin drei tyrannische böse Erben zurückgelassen, die alle Jupiter töten wollen, damit sie die Erde besitzen können. Die drei Erben sind Balem Abrasax (Eddie Redmayne), Titus Abrasax (Douglas Booth) und Kalique Abrasax (Tuppence Middleton). Seit Tausenden von Jahren ernten sie die Bewohner fremder Planeten und verwandeln sie in ein Elixier, um ihre alten Körper zu verjüngen. Sie haben vor, dies auch mit den Einwohnern der Erde zu tun.
Jupiter wird nacheinander von jedem der drei Abrasax-Geschwister entführt und jeder versucht, Jupiter zu töten oder sie nach seinem Willen zu beugen. Glücklicherweise rettet Caine jedes Mal Jupiter, aber am Ende muss sich Jupiter mit ihrem Schicksal abfinden.

Themen

Raumfahrt und Aliens; genetisches Experimentieren; Reinkarnation; Unsterblichkeit; eingewanderte Familien

Gewalt

Jupiter Aufsteigend enthält Science-Fiction-Action-Gewalt, mit einigen langen Szenen, in denen viele Menschen sterben und die auch viel Blut und Blut haben. Beispielsweise:

  • Zwei Männer stürmten in eine Wohnung. Ein Mann peitscht brutal mit der Pistole und schießt ihm dann in den Bauch, während seine schwangere Frau zuschaut. Die schwangere Frau sitzt weinend auf dem Boden und wiegt ihren sterbenden Ehemann in den Armen. Es gibt Blut auf der Brust und dem Bauch des sterbenden Mannes und den Händen der Frau.
  • Eine Frau liegt auf einem Untersuchungstisch im Krankenhaus, die Handgelenke und Knöchel sind von Handschellen festgehalten. Die Frau ist betäubt. Eine Krankenschwester extrahiert mit einem Instrument DNA aus dem Nacken der Frau und dann sagt ein Arzt: "Töte sie". Ein außerirdischer Krieger stürmt durch die Wand und schießt mit einer Laserwaffe auf die Ärzte, die sich sofort in außerirdische Kreaturen verwandeln. Der Krieger tötet alle außerirdischen Kreaturen, bevor er die Frau rettet. Über den Mauern und den toten Außerirdischen ist schwarzes Blut gespritzt.
  • Ein männlicher Humanoid tötet einen anderen Humanoid, indem er dem Mann mit einem Jagdmesser ins Gesicht wirft, das sich in sein Gesicht einbettet.
  • Nach einem Faustkampf tötet ein Mann einen anderen Mann, indem er seinen Hals dreht und schnappt.
  • Ein humanoider Alien kämpft gegen mehrere drachenähnliche Kreaturen. Er schießt auf mehrere von ihnen und kämpft dann mit der verbleibenden Kreatur. Es wickelt seinen Schwanz um den Hals des Mannes und fliegt in die Luft, um ihn hinter sich zu ziehen. Um zu entkommen, stößt der Mann einen Metalldorn durch den Schwanz der Kreatur und lässt ihn herausschreien und fallen. Es beißt ihn am Hals und er schlägt ihm auf den Kopf. Der Kampf endet, wenn die Kreatur durch einen Glasboden geschleudert wird und am Hals hängen bleibt.
  • Ein männlicher Humanoid schlägt einer Frau mehrmals heftig ins Gesicht, zieht sie dann an den Haaren über den Boden und packt sie am Hals. Die Frau kniet ihn in die Leiste. In einer späteren Szene schießt sie denselben Mann in den Fuß. Sie treten und schlagen bösartig auf andere ein. Der Mann greift die Frau mit einer Metallstange an, sticht sich in die Kehle und schlägt sie mehrmals über den Körper. Er erzählt ihr, dass er seine Mutter auf die gleiche Weise ermordet hat. Die Frau tritt ihn und schlägt ihn mehrmals mit einer Metallstange auf den Kopf, dann versenkt sie ihre Finger in eine blutige Wunde an seinem Bein. Der Mann schreit vor Schmerz und fällt von einem Felsvorsprung.
  • In einer Szene schweben mehrere bewusstlose menschliche Körper in einem Raum an Bord eines außerirdischen Raumschiffs. Mechanische Arme mit Sonden und Kreissägen nähern sich den Schwimmkörpern und durchstoßen einen der Körper im Kopf. Während die Sonden die Schwimmkörper angreifen, spricht ein Außerirdischer über das Ernten von Menschen und die Qualität der menschlichen Haut. In einer späteren Szene wird eine drachenähnliche Kreatur von denselben Sonden gefoltert.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 8

Zusätzlich zu den oben genannten Gewaltszenen Jupiter Aufsteigend hat einige Szenen, die Kinder unter acht Jahren erschrecken oder stören könnten. Beispielsweise:

  • Eine Szene zeigt eine Frau in einem langen Rock bei der Geburt. Die Frau schwitzt und schreit, während sie von mehreren anderen Frauen unterstützt wird. Eine Frau greift unter den Rock der schwangeren Frau und holt ein Neugeborenes heraus, das mit Blut und Flüssigkeit bedeckt ist.
  • Ein Mann zieht sein Hemd aus, um blutige Wunden in seiner Brust und grausame Narben über seiner Brust und seinem Rücken zu entdecken. In einer anderen Szene wird derselbe Mann mit einer großen blutigen Wunde an der Seite seines Torsos gezeigt. Eine Frau legt eine Damenbinde über die Wunde, damit sie nicht blutet.
  • Der Film zeigt verschiedene beängstigende humanoide Charaktere mit verschiedenen Ergänzungen. Dazu gehören Okulare, Metallbefestigungen an den Seiten ihres Kopfes, Flügel und durch Waffen ersetzte Arme.
  • Einige außerirdische Charaktere sehen aus wie geflügelte Wasserspeier oder Drachen. Sie haben eidechsenartige Köpfe und Schwänze, sprechen aber mit menschlichen Stimmen. Sie sehen bedrohlich und bedrohlich aus. In einer Szene durchbrechen diese Figuren die Decke einer Wohnung und entführen eine verängstigte menschliche Familie.
  • Mehrere Szenen zeigen Bilder von bedrohlichen Aliensoldaten, die Ledermasken tragen.

Vom 8-13
Kinder in dieser Altersgruppe werden wahrscheinlich durch die oben genannten Szenen gestört.

Über 13
Jüngere Kinder in dieser Altersgruppe können durch einige der oben genannten Szenen gestört werden.

Sexuelle Hinweise

Jupiter Aufsteigend Enthält einige sexuelle Hinweise und Anspielungen auf niedriger Ebene. Beispielsweise:

  • Eine Frau flirtet mit einem Außerirdischen und sagt ihm, dass sie berüchtigt ist, sich in die falsche Art von Mann zu verlieben. Er schiebt sie flirtend beiseite und sagt ihr, dass er mehr mit Hunden zu tun hat. Die Frau sagt: "Ich liebe Hunde." In einer anderen Szene sagt dieselbe Frau zu demselben Mann: "Gibt es einen Teil von Ihnen, der mich beißen möchte?" Der Mann antwortet: 'Nein. Vielleicht'. Die Frau antwortet: "Mach weiter."
  • Eine Frau schaut einen muskulösen Mann mit nackter Brust an und sagt: "Er ist gut gemacht."

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Jupiter Aufsteigend zeigt einige Verwendung von Substanzen. Beispielsweise:

  • Einer fremden Frau wird ein langer Glaszylinder mit Anti-Aging-Serum gegeben.
  • Eine Frau in einem Krankenhaus wird gegen ihren Willen betäubt.
  • Charaktere trinken gesellig zu den Mahlzeiten.

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Jupiter Aufsteigend hat etwas Nacktheit und sexuelle Aktivität. Beispielsweise:

  • Ein Mann reibt Feuchtigkeitscreme auf den freiliegenden Bauch seiner schwangeren Frau und küsst sie dann auf den Bauch.
  • Ein Humanoid schwebt in seinem Zimmer, umgeben von mehreren sexy Frauen, die sein Gesicht küssen und seinen Oberkörper streicheln.
  • Mehrere Szenen zeigen Frauen, die sexy Unterwäsche und eng anliegende, aufschlussreiche Kleidung tragen.
  • In einer Szene betritt eine ältere Frau nackt einen Pool mit klarer Flüssigkeit und taucht dann aus dem Wasser auf, verwandelt in eine junge Frau. Die Szene zeigt sie nackt von hinten.
  • In ein paar Szenen küssen sich ein Mann und eine Frau.

Produktplazierung

Keine Sorge

Grobe Sprache

Jupiter Aufsteigend hat eine grobe Sprache.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Jupiter Aufsteigend ist ein Science - Fiction - Action - Drama der Macher von Die Matrix Trilogie. Die Geschichte ist vorhersehbar und der Film scheint ein Flickenteppich aus zahlreichen ähnlichen Filmen und Büchern mit vertrauten Kreaturen und Charakteren zu sein. Obwohl die Actionszenen rasant sind und viele stilisierte Kämpfe haben, gibt es in diesem Film nichts Neues.

Es gibt viele beängstigende Charaktere sowie gewalttätige und verstörende Szenen, die die M-Bewertung des Films rechtfertigen. Es ist zu störend für kleine Kinder und nicht für Kinder unter 13 Jahren empfohlen. Einige jüngere Teenager benötigen möglicherweise eine elterliche Anleitung.

Die Hauptbotschaft dieses Films ist, dass es mehr wert ist, Teil einer liebevollen Familie zu sein, als eine Königin zu sein oder einen Planeten zu besitzen.

In diesem Film können Sie mit Ihren Kindern darüber sprechen, wie der Film Frauen objektiviert, insbesondere als sexuelles Spielzeug.

Schau das Video: JUPITER ASCENDING Offizieller Trailer Deutsch German. 2015 Mila Kunis HD (August 2020).